Zukunft schreiben

Innovativer Journalismus für das digitale Zeitalter

About Kontakt

Recherche & Hintergründe

News, die Sie nirgendwo sonst finden: Exklusive Geschichten aus den Bereichen Gesundheit, Pharma, Ernährung, Tabak, Rüstung, Lobbyismus, Digitales und Arbeit

Führung & Organisation

Innovativer, selbstbewusster Journalismus, effiziente Prozesse, motivierte Mitarbeiter, begeisterte Leser. Mit der richtigen Führung zu exzellenten Ergebnissen.

Innovation & Zukunftsfähigkeit

Die Zukunft ist voller Chancen. Begeistern Sie sich dafür! Tranformieren Sie ihre Marke, erreichen Sie Leserinnen und Leser auf völlig neuen Wegen und diversifizieren Sie ihre Einnahmequellen.

About

„Journalismus muss die Menschen begeistern. Mutig, intelligent und unterhaltend. Mit Lust am Neuen, ob im Netz oder auf Papier.“

Daniel Baumann, geboren 1984 in Zürich, ist Wirtschaftsjournalist. Der Rechercheur ist spezialisiert auf gesellschaftskritische Themen: Gesundheit, Ernährung, Tabak, Arbeit, Digitalisierung, Ungleichheit und Lobbyismus. Seine Geschichten machten Schlagzeilen in deutschen und internationalen Medien.

Die Wirtschaftsredaktion der Frankfurter Rundschau leitet der 34-Jährige seit 2013. Er baute das Ressort nach der Insolvenz der Zeitung inhaltlich und organisatorisch neu auf. Mit großen Serien wie „Was ist gerecht?“, „Mensch, Roboter!“, „Bits&Banks“ oder „China – Aufstieg einer Supermacht“ trug er dazu bei, das Profil des Blattes zu schärfen – als Zeitung, die sich den großen Fragen der Gegenwart und Zukunft annimmt.

Am Relaunch der Frankfurter Rundschau und der Lancierung des Wochenendmagazins „FR7“ war er als Mitglied der jeweiligen Projektteams beteiligt. Außerdem hat er zur Bundestagswahl 2017 das Faktencheckportal „Journalistico“ aufgebaut und gemeinsam mit Wissenschaftlern den Arbeitsmarktindex FRAX kreiert.

Auf den Spuren der Digitalisierung reiste Baumann 2017/2018 um die Welt. Er traf die Mover und Shaker der Szene in Berlin, Lissabon und New York, wohnte mehrere Wochen in einem Hacker Home im Silicon Valley, schaute hinter die Kulissen einer Kryptowährungsbörse in Hongkong, besuchte die Labors der Tüftler in Shenzhen und entdeckte die Geheimnisse der weltweit führenden Smart City Singapur.

Das Fachmagazin „Wirtschaftsjournalist“ nannte Baumann 2014 einen der „Macher von morgen“. 2016 erschien sein erstes Buch. Der Journalist moderiert auch Podiumsdiskussionen. Er war u.a. im ARD-Presseclub zu sehen und im HR, BR und im Deutschlandfunk zu hören.

Studiert hat Baumann an der Universität Leipzig: Journalistik und Politikwissenschaft mit den Schwerpunkten Medienökonomie, politische Ökonomie, Sozialstaat  und Entwicklungspolitik.

Neuigkeiten